Facebook Twitter
bloggeroid.com

Doc Braucht Ihre Hilfe, Um Sie Gesund Zu Halten

Verfasst am Oktober 21, 2023 von Abe Stallons

Leider haben Ärzte keine vollständigen medizinischen Informationen über eine Person, bevor sie frische Medikamente verschreiben. Gesundheitsbezogene Erkrankungen könnten zu beschäftigt sein, um das vollständige Patientendiagramm zu erlernen, bevor die Behandlung verschrieben wird, oder sie ist möglicherweise nicht mit allen unerwünschten Auswirkungen oder Kontraindikationen eines frischen Medikaments vertraut, das gerade auf den Markt kommt. Um es weiter zu erschweren, könnte der Einzelne Gedächtnisverlust oder Desorientierung haben, was ihn/sie davon abhält, eine ganze Krankengeschichte oder vielleicht eine detaillierte Reihe seiner aktuellen Medikamente und Dosierungen zu geben.

Hier sind Ihre Fähigkeiten, um Fehler zu verringern und die Behandlung, die Sie, Ihre Eltern oder Ihre Kinder erhalten, im Allgemeinen zu verbessern.

  • Bereiten Sie vor und halten Sie eine Auflistung des Gesundheitshintergrunds des Patienten auf. Stellen Sie sicher, dass Operationen, Allergien, bestehende medizinische Beschwerden, aktuelle Symptome/ Beschwerden und eine kurze Vorgeschichte der großen medizinischen Erkrankungen der Familie des Patienten enthalten sind.
  • Bereiten Sie eine ausführliche Menge von Medikamenten vor, die die Person zufällig einnimmt, die Frequenz und die Dosierung.
  • Begleiten Sie die Person in das Arztpraxis/das Krankenhaus, falls sie Probleme haben, sich an ihren gesundheitlichen Hintergrund oder ihre Behandlung zu erinnern, die sie erhalten haben. Wenn Sie die Person sind, bitten Sie Sie, Sie auf jeden Fall zu begleiten, der Ihnen helfen kann, sich an wichtige medizinische Veranstaltungen zu erinnern.
  • Sobald eine Analyse durchgeführt wurde und das für die Person vorgeschriebene Heilungsprogramm in den Bereichen erwartet wird. Wie lange dauert es, bis das Medikament Ergebnisse besitzt? Welche Reaktionen sind normal? Welche Reaktionen sind nicht normal und sollten wirklich gemeldet werden?
  • Lesen Sie die Literatur, die mit den Medikamenten enthalten ist, insbesondere die Abschnitte mit dem Titel "Vorsichtsmaßnahmen", "unerwünschte Effekte" und "vorher mit diesem Medikament".
  • Helfen dem einzelnen, unerwünschte Effekte oder Reaktionen aufzuzeichnen, die sie aus den Medikamenten erleben. Halten Sie diese Dinge entweder mit ihrem Arzt an oder fragen Sie, wann Sie Maßnahmen für sie ergreifen können. Warten Sie nicht.
  • Hören Sie Werbung im Fernsehen, wenn neue Drogen auf den Markt gebracht werden. Mit diesen Anzeigen werden Sie wissen, ob sie Kontraindikationen haben und was Sie gesundheitsbezogenen Bedingungen mitteilen sollten, wenn er sie verschreibt.
  • Heute sind die Einzelperson und die Pflegekraft den Bereich des Behandlungsteams. Um den fantastischen neuen Entdeckungen der modernen Medizin am meisten zu profitieren, sollten wir Informationen unter gesundheitsbezogenen Erkrankungen fordern und teilen. Dabei können wir die Wahrscheinlichkeit einer schnellen Genesung und einer allgemein längeren Lebensdauer erhöhen.